Strava Tagebuch

 Bei „bestem“ Crosswetter veranstalteten wir heute die 1. Langenhagener CTF. Trotz Wind und Wetter ließen es sich insgesamt 44 unerschrockene Crosserinnen und Crosser nicht nehmen, die 47 km durch den Matsch rund um Langenhagen in Angriff zu nehmen. An der Verpflegungsstelle nach der Hälfte der Distanz wurden dankend die Trinkflaschen und Mägen gefüllt, bevor es entlang der Wietzeseen zurück Richtung Clubhaus in Langenhagen ging. Dort angekommen schauten wir in viele schlammverschmierte aber glückliche Gesichter, sodass wir nach der obligatorischen Radwäsche mit dem Gartenschlauch von einer sehr gelungenen Veranstaltung berichten können. smile

Wir hoffen euch möglichst zahlreich auch im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen und freuen uns schon auf die 2. Langenhagener CTF!

Ein kleines Fotoalbum findet ihr in unserer Galerie 😊

Bereits gestern startete unser Cross-Spezialist Silas Kuschla im brandenburgischen Kleinmachnow bei der Deutschen Meisterschaft U17 im Cyclocross. Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt setzte er sich gleich zu Beginn des Rennens zusammen mit 2 Mitstreitern ab und belegte nach der 2. Runde mit Platz 3 noch einen Medaillenrang. Leider schwanden ihm in der zweiten Rennhälfte gegen die ältere Konkurrenz etwas die Kräfte, sodass er etwas zurückfiel. Am Ende des Rennens belegte er trotzdem noch einen tollen 8. Platz, was gleichzeitig den 2. Platz im jüngeren Jahrgang bedeutete. Gute Voraussetzungen also für das nächste Jahr, die Daumen sind bereits gedrückt! Außerdem fuhr Michael Zwick im Rennen der Senioren 3 auf den 23. Platz.